Sie sind hier: home - Themen - Gesteinsabbau - "Hugo" und "Bernd" - ein Ende in Sicht ? (10.05.2004)

"Hugo" und "Bernd" - ein Ende in Sicht ? (10.05.2004)
Seite 1 von 1

"hugo" und "Bernd - Ein Ende in Sicht ??Nun scheint man endlich Licht am Ende des Tunnels erkennen zu können: Nach Aussagen des Oberbergamtes und der Sandwerke Biesern GmbH erbrachten die geologischen Untersuchungen auf den Bergwerksfeldern "Hugo" und "Bernd" aus Sicht des Unternehmens enttäuschende Ergebnisse. Laut einer Erklärung vom 10. Mai 2004 werden die Sandwerke deshalb die Aufhebung für die beiden Bergbauberechtigungen in Taura und Claußnitz beantragen.

Diese Aussage lässt eine Region hörbar aufatmen und räumt den eigentlichen Landeigentümern endlich die gleichen Rechte ein, wie es in den alten Bundesländern schon lange gang und gäbe ist. Insbesondere die Landesentwicklungsplan SachsenLandwirtschaftsbetriebe, welche in ihrer Existenz bedroht wurden, können nun wieder optimistisch in die Zukunft blicken. Und nicht zuletzt wird auch die Lebensqualität in den betroffenen Gemeinden keine weitere Beeinträchtigung durch einen angrenzenden, zusätzlichen Bergbau erfahren.

Allerdings werden viele Einwohner in den umliegenden Ortschaften erst wieder ruhig schlafen können, wenn die Bergwerksfelder auch aus dem Landesentwicklungsplan Sachsen (Erläuterungskarte 9) gestrichen worden sind und unsere Gemeinden dort nicht mehr mit bunten Klecksen unkenntlich gemacht werden. Diese Ergebnis müsste danach im Sächsischen Amtsblatt veröffentlicht werden.




Letzte Änderung am 22.09.2004 von webmaster